• FSK 18 • Szenentrennung • Harry Potter Next Generation Freeforum • Inplaytime: 01.November 2029 bis 31.Dezember 2029 •
Ein korrupter Minister, der alle Systemsprenger beseitigt und wegsperrt, 3 Gruppierungen, die dem Ministerium gehörig auf die Nerven gehen, frei fliegende Drachen und das Trimagische Turnier, welches das erste Mal seit 1995 wieder stattfinden darf. Ein großes Chaos in der magischen Welt. Während die Venandi aus Amerika die Reinblutideologie wieder auf den Plan ruft, möchten die Hands of Union eine Vereinigung zwischen der magischen und nicht magischen Welt. Und die Hexenjäger? Die wollen alle Magie vernichtet sehen. Einerseits gehen diese Gruppierungen dem Minister ziemlich auf die Nerven - aber es ist auch einfach, ihnen für jedes Verschwinden die Schuld in die Schuhe zu schieben. Kann diese Korruption enttarnt werden? Und was ist mit den Drachen, können sie wieder eingefangen werden?

Vollmond: 21.11.29 & 20.12.29

Schulbeginn: 01.09.29
Feuerkelcheröffnung: 01.09.29 Abendessen
Namensziehung der Teilnehmer: 15.09.29
Erste Prüfung im Turnier: 16.11.29
Zirkus Arcanus: Hogsmeade
Winterball: Freitag der 21.12.29
Winterferien: ab 24.12.29
#1

★ This is our story

in THIS IS US 08.09.2021 20:13
von THE DAILY PROPHET | 57 Beiträge

• Tale to be told Story
Everything will be good, if not it's not the end

„Hast du schon den neuesten Artikel des Tagespropheten gelesen?“
„Nein, warum?"
„Das Ministerium ist davon überzeugt, dass Hands of Union hinter den befreiten Drachen stecken."
„Wirklich? Aber warum sollten sie das tun?“
„Vielleicht um gehört zu werden?“

Die Zauberwelt steht in heller Aufruhr seit vier mächtige Drachen ihre Bahnen über das Land ziehen und damit nicht nur London in Angst und Schrecken versetzen. "Wer ist Schuld daran?" Die Frage nach dem Täter wurde sehr schnell laut in der magischen Bevölkerung. Jemand musste die Käfige geöffnet haben, als man die riesigen und gefährlichen Tiere für das Trimagische Turnier nach Hogwarts holte. Zum ersten Mal seit Jahren sollte das Turnier wieder stattfinden. Für den Minister war es einfach, eine bestimmte Organisation für diese Katastrophe zu beschuldigen – immerhin wurde deren Aktivität in letzter Zeit immer erkennbarer. Die Hands of Union ‚kämpfen‘ seit einiger Zeit dafür, die magische Welt den Muggeln zu offenbaren und damit der Geheimhaltung ein Ende zu setzen. Warum sollten sich Hexen und Zauberer auch in der heutigen Moderne noch verstecken? Die Magie solle für alle und jeden irgendwie zugänglich sein. Das ist ihre Philosophie, für die sie Leben und deren Ziel und Vorhaben. Es ist dem aktuellen Minister allerdings ein ziemlicher Dorn im Auge, will er doch an Macht gewinnen, seinen Standpunkt festigen und seine Ideen in der magischen Welt durchsetzen. Korruption und eine kalte Führung gehören zu seinem Tagesplan. Wer nicht darauf hört, wird kurzerhand beseitigt. Mit den Vernandi, die ebenfalls kürzlich auf der Bildfläche erschienen sind, ist es ein leichtes Spiel. Denn immerhin verschwinden dank dieser Gruppierung immer wieder Hexen und Zauberer spurlos. Der Minister schiebt ihnen immer wieder die Schuld in die Schuhe und bringt sich selbst aus dem Schussfeld. Aber trotz all dieser Vorkomnisse soll das Trimagische Turnier stattfinden. Die Welt sollte sich daovn nicht zu sehr beunruhigen lassen. So sind die Drachenwärter Tag und Nacht damit beschäftigt, die vier riesigen Tiere wieder einzufangen. Auch die Leute des VergissMich kümmerns ich darum, die Muggel wieder vergessen zu lassen, was sie gesehen haben. Denn die Hands of Union sollten mit ihren Plänen keinen Erfolg haben.




Bitte keine privaten Nachrichten an diesen Account!

zuletzt bearbeitet 28.11.2021 15:41 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 17 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 60 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 249 Themen und 2881 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen